Die Hundert-Prozent-Chance

Diese Ausbildung öffnet Ihnen den Weg, mit Spaß und Freude entscheidend an Lebensqualität, an Alltags- und an Berufskompetenz dazu zu gewinnen.

...

Wie?


Sie realisieren zwanzig Prozent Gewinn durch lösungsorientiertes Denken und Handeln.


Weitere zwanzig Prozent erlangen Sie durch die Erkenntnisse unserer kompetenzorientierten
Menschenkenntnis.


Zusätzlich zwanzig Prozent erwerben Sie durch die
Lösungsenergien, die im Problemerleben verborgen sind.


Nochmals zwanzig Prozent erzielen Sie durch neue, konstruktive
Verhaltensmuster an Stelle der alten, einschränkenden.


Die letzten zwanzig Prozent gewinnen Sie durch Einstellungen, die sich förderlich auf Ihre Gesundheit, Ihre Lebenserwartung und auf Ihre Lebensereignisse auswirken.

...

Warum bekommen Sie das nur bei uns?

Wir haben für Sie die wirksamsten Methoden, die in den letzten dreißig Jahren entwickelt wurden, erprobt, weiter entwickelt und integriert. Wir arbeiten nicht nur auf der Verhaltens- oder Beziehungs- oder Erkenntnisebene, sondern immer ganzheitlich.

Unser Vorgehen wird geleitet von einem genauen und erprobten Wissen über die persönlichen Kompetenz-Prozesse. Dieses Wissen ist einzigartig, vermutlich weltweit unser Alleinstellungsmerkmal. Wir haben uns dafür die Bezeichnung ILP-Kompetenz-Prozess-Navigation® markenrechlich schützen lassen.

Wiedererkennen

Wir wollen Sie nicht überzeugen. Es kommt darauf an, dass Sie sich in unserer Ausbildung wiedererkennen mit Ihren Zielen, Erfahrungen und Werten.

Wir manipulieren niemand, sondern arbeiten wertschätzend im Einklang mit dem, was das Leben ausmacht und die Menschen mitbringen. Wir arbeiten individuell und passgenau, entsprechend Ihrer Persönlichkeit oder der des Klienten.

Unsere Ausbildung spiegelt die menschliche Wirklichkeit wider, ist natürlich, lebensnah und einfach. Sie fördert die Entwicklung der Persönlichkeit und ermöglicht, auftretende Probleme rasch und nachhaltig zu lösen.

Und wir vermitteln in unserer Coaching- oder Psychotherapie-Ausbildung nicht das Wissen und die Methoden von gestern und vorgestern. Das Know-how, das Sie bei uns erwerben, ist innovativ, aktuell und zukunftsweisend.


Was tragen unsere Ausbildungsteilnehmer dazu bei?

Sie realisieren drei Aufgabenstellungen: Die regelmäßige Arbeit an sich selbst, das Anwenden von ILP im Alltag und Beruf und das Coaching von Klienten.

Die Erfahrungen und Trainingserfolge aus diesen drei Übungsbereichen unterstützen sich gegenseitig. So entsteht eine synergetische Wirkung. Synergiewirkungen sind wissenschaftlich bestätigt.

Das Wertvollste ist die Arbeit an sich selbst, begeisternd das Anwenden von ILP im Alltag und Beruf und erfüllend, wenn man Menschen, denen es seelisch und körperlich schlecht geht, rasch und wirksam helfen kann. Mit ILP kann man tatsächlich Leben retten, im übertragenen und im direkten Sinne.

Psychotherapie-Ausbildung oder Coaching-Ausbildung?

Früher konnte man Coaching und Psychotherapie klar unterscheiden, Psychotherapie heilt, Coaching fördert.

Unser Verfahren ist praktischer als Psychotherapie und ganzheitlicher als Coaching. Es ist ein Gewinn fürs Leben. Wie ist das zu erklären?

Wir sehen den Menschen als schöpferisches Wesen, auch dann, wenn er sich negative Situationen schafft. Deshalb genügt es oft schon, dass er sich auf positive Ziele ausrichtet, seine Ressourcen nützt, das Gute des Schlechten erkennt und negative Reaktionsmuster in positive verändert. Dann geht es ihm rasch besser.

Es wird vermutlich noch einige Jahrzehnte dauern, bis die Gesundheitspolitik und das Gesundheitssystem sich für das neue Verständnis und Vorgehen in Coaching und Psychotherapie öffnet. Doch Sie können sich schon heute in unserer Coaching- und Psychotherapie-Ausbildung dieses wertvolle Wissen und Können zugänglich machen.

Und abgesehen davon, dass unser Coaching den Klienten wirklich hilft, hat es den Vorteil, dass sie nicht als psychisch krank abgestempelt werden. Coaching ist Weiterentwicklung.

Manche unserer ehemaligen Ausbildungsteilnehmer arbeiten mit ILP als Coaching, andere, die die Heilerlaubnis erworben haben, als Psychotherapie. Und viele setzen ILP privat und beruflich ein, verbessern damit ihre Lebensqualität und entwickeln ihre Persönlichkeit.

Berufung und gesellschaftliche Aufgabe

Wir glauben an ein sinnvolles und sinnerfülltes Leben und setzen uns dafür ein. Es gilt in einer auf das Materielle fixierten Gesellschaft menschliche Werte zu leben und zu verwirklichen. ILP zu praktizieren ist mehr als ein Job, es ist eine Lebensaufgabe, eine Berufung oder Leidenschaft.

Deshalb haben wir ein Verfahren entwickelt und bilden darin aus, das diese Ziele und Aufgaben wirksam unterstützt.


Impressum/DatenschutzerklärungLinks